Fatigue (Erschöpfung) und was man dagegen tun kann

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

18. April 2024, 14:00 - 15:15
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Jutta Hübner

Veranstalter

Bild eines Moderators

Josefine Ehrhardt

Moderatorin

Bild eines Moderators

Ivonne Rudolph

Referentin

Termine

  • 18. April 2024, 14:00 - 15:15

Beschreibung

Fatigue heißt Erschöpfung. Erschöpft sind wir alle, wenn wir uns sehr angestrengt haben. Aber viele Patienten mit Krebs berichten, dass sie sich schon erschöpft fühlen, wenn sie gut geschlafen haben und gerade aufgestanden sind.
Fatigue kann leicht oder auch sehr schwer ausgeprägt sein. Meistens verschwindet sie wieder, wenn die Therapie beendet werden kann. Aber einige Patienten berichten von anhaltender Erschöpfung und immer mehr Patienten bekommen langdauernde Therapien und fühlen sich erschöpft.
Auch hier gibt es eine gute Botschaft: gegen Fatigue kann man etwas tun! Was - darum geht es im Webinar.

Zum Hochladen hier ablegen