Faulheit siegt: Der smarte Einsatz künstlicher Intelligenz bei der Verwaltung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

19. Juni 2024, 07:00 - 10:00
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter und akzeptieren die aktuellen Datenschutzbestimmungen .
Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Stephan Volpp

Fachanwalt für Miet- und WEG Recht

29. März 2023 Stefan Laese

Sehr informativ und hilfreich! Herr Volpp war - wie immer - fachlich top!

4. April 2023 Karl-Heinz Dürnsteiner

Eine interessante, dynamische und zielorientierte offene Kommunikation, die wahrscheinlich alle Teilnehmer weitergebracht hat. Das nächste "Webinar" ist gebucht. Ich bin gespannt. Viele Grüße aus Göppingen! Karl-Heinz Dürnsteiner

20. April 2023 Susanne Wegmann

Wie immer, perfekt!

Termine

  • 19. Juni 2024, 07:00 - 10:00

Beschreibung

Faulheit siegt: Der smarte Einsatz künstlicher Intelligenz bei der Verwaltung

Weiterbildungsnachweis 3 Netto-Zeitstunden

Weiterbildung wird nach § 34c Abs. 2a GeWO i. V. m. § 15b Abs. 1 MaBV für Wohnimmobilienverwalter anerkannt und bestätigt.

KOSTEN: 115,00 Euro zzgl. MwSt

Der Einsatz künstlicher Intelligenz ist in aller Munde. ChatGPT scheint alle unsere Probleme im Handumdrehen lösen zu können. Stimmt das? Bestimmt, wen man weiß, wie man damit umgeht, erleichtert es den Verwaltungsalltag ungemein. Das Webinar zeigt dem Verwalter, wie er das Tool bei der Beantwortung wohnungseigentumsrechtlicher Fragen clever und zeitsparend einsetzen kann.

Aus den Inhalten:

• Wie ChatGPT funktioniert

• Wie der Verwalter die richtigen Fragen stellt

• Kann man der Antwort vertrauen? Das Erkennen seriöser Quellen

• Was darf man als eigene Antwort verwenden?

• Wann verletzt man Urheberrechte?

• Wie man Texte und Bilder verwendet

Zum Hochladen hier ablegen