Massivholzbau: Worauf Sie bei Luftdichtung und Witterungsschutz achten sollten, 27.03.2024 - 13:00 Uhr

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

27. März 2024, 12:00 - 12:45
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Referent

Bild eines Moderators

Stefan Hückstädt

Dipl.-Ing.(FH) Holzbau und Ausbau, Zimmerer

pro clima Anwendungstechnik

18. März 2022 Kerstin Erdmann

Sehr gut. Sehr kompetenter Vortragender Sehr gute Modelle zur Veranschaulichung

18. März 2022 Jörg Felchner

Sehr informativ und praxisnah durch Erläuterungen zur fachgerechten Ausführung am "Praxismodell". So war die Theorie sehr gut nachvollziehbar. Nochmals Danke.

22. September 2022 Markus Kitzinger

Danke für die Infos, kurz und knackig, lebendig präsentiert.

Termine

  • 27. März 2024, 12:00 - 12:45

Beschreibung

Ob für das klassische Einfamilienhaus oder den ingenieurmäßigen Mehrgeschosser - vorgefertigte Massivholzbauteile aus Brettsperr- (CLT), Brettstapelholz o.ä. erfreuen sich wachsender Beliebtheit in der Bauwelt. Denn die Elemente, aus denen diese Bauten bestehen, werden fast komplett im Werk hergestellt und auf der Baustelle nur noch zusammengesetzt. Das hat viele Vorteile: es braucht nur noch wenig Zeit bis die Bewohner einziehen können und der Holzbau ist während der Vorfertigung vom Wetter nahezu unabhängig.

Besonders gefragt ist hier der Witterungsschutz, wenn die Elemente auf der Baustelle zusammengesetzt werden. Gerade, wenn die Decken oder Wände innen später sichtbar bleiben, kann Wasser irreparable Schäden anrichten. Aber auch die Luftdichtheit steht immer wieder im Fokus – gerade dann, wenn nicht schon werkseitig abgedichtet werden kann.

Zudem gibt es inzwischen praktische und neue Lösungen, die die Planung und Ausführung deutlich vereinfachen. Einige stellen wir im Online-Seminar vor.

Erfahren Sie in 45 Minuten:

• Wo die Fallstricke in Luftdichtung und Witterungsschutz bei Massivholzbauten lauern und wie Sie diese vermeiden

• Welche verschiedenen Möglichkeiten es zur Herstellung der Luftdichtheit bei Massivholzbauteilen gibt und wo die jeweiligen Vor- und Nachteile liegen

• Welche Anforderungen an den Witterungsschutz von Holzbauteilen allgemein bestehen

• Wie Massivholzbau sicher und effizient während der Bauzeit vor Witterungseinflüssen geschützt wird

Zum Hochladen hier ablegen