WebiNoon®: Tierische oder pflanzliche Omega-3-Fettsäuren, macht es einen Unterschied?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Juliane von Meding

Apothekerin

Bild eines Moderators

Eva Bahn

PTA

Termine

  • 10. April 2024, 10:30 - 10:50
  • 10. April 2024, 18:00 - 18:20

Inhalt / Nutzungsbedingungen

Omega-3-Fettsäuren leisten einen wichtigen Beitrag für die normale Gehirn- und Herzfunktion. Traditionell werden Omega-3-Fettsäuren aus Hochseefisch gewonnen. Immer mehr Menschen ernähren sich vegetarisch oder vegan. Für sie gibt es pflanzliche Omega-3-Fettsäuren aus Algenöl. Macht es einen Unterschied für den Verbraucher, ob die Fettsäuren aus Fisch oder aus Algenöl stammen? Gewinnen Sie im 15-20-minütigen WebiNoon Beratungssicherheit zu diesem Thema.

Mit freundlicher Unterstützung der Queisser Pharma GmbH, Flensburg

Pflichttext

---------------------------------------------------------------------------------------

Mit Ihrer Teilnahme stimmen Sie einer Weitergabe folgender Daten an das die Veranstaltung unterstützende pharmazeutische Unternehmen zu:

Apothekenname mit Postleitzahl und Stadt.

Mit der „Einwilligung Datenweitergabe“ stimmen Sie zu, dass wir zusätzlich Ihren Namen und Vornamen an das pharmazeutische Unternehmen weitergeben. E-Mail-Adressen werden grundsätzlich nicht weiter gegeben.

Das pharmazeutische Unternehmen (Industriepartner von Azerta) verwendet die Daten für Marketingaktivitäten, um Sie beispielsweise über den Außendienst mit Proben oder Informationsmaterial zu versorgen.

Die Einwilligung zur Weitergabe der Daten ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf kann jederzeit über das Kontaktformular auf WebiNoon.de oder Azerta.de vorgenommen werden oder über eine E-Mail an info@azerta.de erfolgen.

Zum Hochladen hier ablegen