Welche Herausforderungen bringen die neuen europäischen Einstufungen (PBT, vPvB, PMT und vPvM) mit sich?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

9. Oktober 2024, 12:00 - 13:00
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter und akzeptieren die aktuellen Datenschutzbestimmungen .
Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ihre Vorteile

Bild eines Moderators

Live Webinar

Keine Aufzeichnungen!

Unsere Webinare finden alle live statt.

Bild eines Moderators

Experten-Wissen

Unsere Moderator/-innen sind echte Experten auf Ihrem Fachgebiet.

Bild eines Moderators

Antworten erhalten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen und Diskussionen anzuregen.

Bild eines Moderators

Kostenfreie Teilnahme

Keine versteckten Kosten!

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich.

20. September 2023 Edgar Schöps

Das anspruchsvolle Thema wurde - wie gewohnt - sehr sachkundig und verständlich vermittelt. Fragen der Teilnehmer(innen) wurden aufgegriffen und kompetent beantwortet.

20. September 2023 Julia Faßbender

Sehr verständlich und informativ. Nebenbei werden noch alle gestellten Fragen live beantwortet.

21. November 2023 Bernd Walk-Lauffer

Gut und verständlich präsentiert. Teilnehmerfragen kompetent beanwortet.

Termine

  • 9. Oktober 2024, 12:00 - 13:00

Welche Herausforderungen bringen die neuen europäischen Einstufungen (PBT, vPvB, PMT und vPvM) mit sich?

Wir stellen die neu eingeführten Einstufungen durch die europäische CLP-Verordnung vor. Sie bekommen einen Einblick, welche Gefahren von endokrinen Disruptoren, PBT, vPvB, PMT und vPvM ausgehen, sowie wie Sie mit diesen Gefahren umgehen können. Erfahren Sie mehr über folgende Punkte:

- Auswirkung auf das Sicherheitsdatenblatt

- Rechtsgrundlagen

- Vorstellung der neuen Einstufungen

- Gemisch-Einstufung

- Übergangsfristen

Stellen Sie währenddessen gerne Fragen und profitieren Sie von den Fragen der anderen Teilnehmer.

Zum Hochladen hier ablegen