Wie erstelle ich automatisiert ein REACH-konformes mehrsprachiges Sicherheitsdatenblatt?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter und akzeptieren die aktuellen Datenschutzbestimmungen .
Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Ihre Vorteile

Bild eines Moderators

Live Webinar

Keine Aufzeichnungen!
Unsere Webinare finden alle live statt.

Bild eines Moderators

Experten-Wissen

Unsere Moderator/-innen sind echte Experten auf Ihrem Fachgebiet.

Bild eines Moderators

Antworten erhalten

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Fragen zu stellen und Diskussionen anzuregen.

Bild eines Moderators

Kostenfreie Teilnahme

Keine versteckten Kosten!
Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Registrierung möglich.

20. September 2023 Edgar Schöps

Das anspruchsvolle Thema wurde - wie gewohnt - sehr sachkundig und verständlich vermittelt. Fragen der Teilnehmer(innen) wurden aufgegriffen und kompetent beantwortet.

20. September 2023 Julia Faßbender

Sehr verständlich und informativ. Nebenbei werden noch alle gestellten Fragen live beantwortet.

21. November 2023 Bernd Walk-Lauffer

Gut und verständlich präsentiert. Teilnehmerfragen kompetent beanwortet.

Termine

  • 28. Juni 2024, 09:00 - 10:00
  • 9. Juli 2024, 09:00 - 10:00

Kostenfreies Webinar:
Wie erstelle ich automatisiert ein REACH-konformes mehrsprachiges Sicherheitsdatenblatt?

Sie sind Hersteller oder Formulierer von chemischen Produkten (Gemischen) und möchten Ihre Sicherheitsdatenblätter automatisiert REACH-konform und mehrsprachig erstellen? In diesem Webinar erfahren Sie unter anderem, welche Rezeptur-Daten Sie dafür benötigen, wie Sie komfortabel mehrsprachig mit dem Phrasenkatalog eSDSphrac (vormals EuPhraC) arbeiten und wie Sie beim Umgang mit externen Komponenten zukünftig Zeit und Geld sparen können.

Wir behandeln mithilfe der Software GeSi³ SDB-Profi folgende Fragen:

- Wie sieht ein smarter Workflow zur Erzeugung eines Sicherheitsdatenblatts aus?

- Welche Rezeptur-Daten sind für die Sicherheitsdatenblatt-Erstellung notwendig?

- Wie können Sie den Phrasenkatalog eSDSphrac (vormals EuPhraC) bequem nutzen?

- Wie gehen Sie mit individuellen Phrasen um?

- Wie behandeln Sie länderbezogene Grenzwerte?

- Wie erzeugen Sie Gefahrstoff-Etiketten und Produktmitteilungen (PCN) auf Knopfdruck?

- Welche Vorteile bietet eine professionelle Softwarelösung im Vergleich zu Word und Excel?

- Wie gelingt Ihnen der Umstieg von herkömmlichen Tools sicher und problemlos?

Stellen Sie währenddessen gerne Fragen und profitieren Sie von den Fragen der anderen Teilnehmer.

Zum Hochladen hier ablegen